Im Frühjahr 2018 haben wir, die HAK/HAS Lustenau, mit der Planung eines langjährigen Schulprojekts begonnen. Im Zuge dieses Projektes wurde die große Grünfläche des Schulgeländes in einen Naturgarten umgestaltet.  

Wir bauten ein Hochbeet, Insektenhotels, kochten Marmelade ein und stellten Holundersirup selbst her. Zudem züchteten wir Pflanzen an und setzen diese in unserem Schulgarten ein. Als Belohnung wurde unser Projekt mit dem landwirtschaftlichen Zukunftspreis „I luag druf“ ausgezeichnet.